Die besten Tischtennisschläger 2021 | Tischtennisschläger Empfehlung

die besten tischtennisschläger

Die besten Tischtennisschläger 2021 | Tischtennisschläger Empfehlung

Die besten Tischtennisschläger 2021 | Tischtennisschläger Empfehlung 800 800

Wenn ihr euch fragen wie „Welcher Tischtennisschläger ist der Beste?“ oder „Worauf muss ich beim Kauf eines Tischtennisschlägers achten?“ stellt, seid ihr hier genau richtig.

In diesem Beitrag geht es um die besten Tischtennisschläger, die wir euch aus eigener Erfahrung und eigenen Tests empfehlen können. Einerseits werden wir euch zeigen, worauf es bei der Wahl eines Tischtennisschlägers ankommt und andererseits werden wir euch unsere Favoriten vorstellen.

Hierbei werden wir die Schläger in 2 Listen aufteilen. Bei der 1. Liste handelt es sich um die besten Tischtennisschläger für Anfänger und Hobbyspieler und bei der 2. Liste handelt es sich um die besten Schläger für Vereinsspieler und Fortgeschrittene.

Welcher Tischtennis Spielertyp bist du?

Bevor man daran denkt, welchen Schläger man sich kaufen soll, sollte man wissen, welcher Spielertyp man selbst ist. Denn wenn der Tischtennisschläger teuer oder qualitativ sehr gut ist, aber nicht zu deinem persönlichen Spielstil passt, wird er sich nicht besser anfühlen.

Erst wenn du deinen Spielstil richtig kennst und sagen kannst, ob er offensiv oder defensiv ist, kannst du dich für den richtigen Schläger entscheiden, der dich beim Tischtennis Spielen dann auch effektiv unterstützen kann.

Allgemein kann man sagen, dass ein aggressiver offensiver Spieler einen Schläger benötigt, der schnell ist, um seinen Spielstil zu unterstützen.

Wenn man aber ein eher defensiver Spieler ist, braucht man einen Schläger mit viel Spin und Kontrolle.

Auf welche Komponenten eines Tischtennisschlägers sollte man achten?

Ein Tischtennisschläger besteht aus vielen Teilen die das Spielgefühl stark beeinflussen. Deshalb sollte man bei der Wahl der einzelnen Bauteile besonders gut acht geben, dass sie das eigene Spielverhalten positiv beeinflussen.

1. Der Griff des Tischtennisschlägers

Es gibt konkave, gerade, und anatomische Griffe.

Ein konkaver Griff hat eine Wölbung nach innen und ist am Griffende breiter. Dadurch liegt der Griff besonders fest in der Hand und rutscht kaum.

Ein gerader Griff ist gleichbleibend breit und ermöglicht schnelleres Umgreifen (Defensivspieler – dreht den Schläger).

Ein anatomischer Griff ist, wie schon der Name verrät, der menschlichen Hand angepasst und bietet dadurch ein natürliches und angenehmes Griffgefühl.

2. Der Belag

Bei den Belägen gibt es sehr viele Auswahlmöglichkeiten und mehrere Komponenten. Wichtig ist, die Beläge so zu wählen, dass sie den eigenen Spielstil unterstützen. Außerdem ist es erwähnenswert, dass die zwei Seiten und dadurch die verschiedenen Beläge rot und schwarz gefärbt werden müssen, damit man weiß, wenn der Gegner einen anderen Belag benutzt und sich so darauf einstellen kann.

Bei der Wahl der Schwammdicke kommt es darauf an, ob man eher defensiver oder offensiver und aggressiver spielen will. Ein defensiverer Spieler sollte eine Dicke zwischen 1-1,5 mm und ein offensiver Spieler eine Dicke zwischen 2-2,5 mm. Denn je dicker der Schwamm ist, desto mehr Tempo und Energie wird der Schläger dem Ball mitgeben.

Es gibt unterschiedliche Beläge, die verschieden angebracht werden können, wodurch sich das Verhalten des Schlägers auf den Ball extrem ändert.

Meistens werden Beläge angebracht, bei denen die Noppen nach innen zeigen. Dadurch ist die glatte Seite außen und es ist einfacher, mit Spin zu spielen. Vor allem Einsteigern und Anfänger ist diese Art zu empfehlen.

Manche erfahrenen Spieler bevorzugen Beläge, bei denen die Noppen nach außen zeigen. Dabei kann man zwischen kurzen und langen Noppen wählen. Lange Noppen eignen sich hier mehr für defensive Spieler, die den Spin von Angriffsbällen umkehren wollen.

Die kürzeren Noppen sind bei offensiven Spielern beliebt, um Konter und schnelle Blocks zu spielen.

Pflege des Tischtennisschlägers

Auch der perfekte Tischtennisschläger muss regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. Dadurch sorgt man dafür, dass immer maximaler Grip vorhanden ist, da Schweiß, Staub und Fett auf dem Belag das Gegenteil bewirken. Zum Reinigen des Schlägers empfiehlt es sich, einen Schwamm und ein spezielles Reinigungsspray zu verwenden, um den Belag schonend zu reinigen.

tischtennis schwamm

tischtennis reiniger

Außerdem solltet ihr unbedingt eure Schläger immer in einer Tischtennisschläger-Hülle aufbewahren.

Die Besten Tischtennisschläger für Vereinsspieler, Profis und Fortgeschrittene

1. Donic Extension AC mit Donic Bluestorm Z1 Belag

Donic Extension AC

Dieser Tischtennisschläger eignet sich besonders für Spieler, die die Vorteile eines Carbonholzes, aber gleichzeitig größtmögliche Kontrolle wollen.
Die Kombination aus diesem Holz und dem Belag ermöglichen kontrolliertes Spielen mit großem Sweetspot. Trotz 7 Schichten aus Ayous (innen), Tanne (3+5), PBO Fibre/Carbon (2+6) und Akazie (1+7, also außen), ist das Holz sehr dünn (Innenfurnier 2,5 mm, Gesamtdicke 4,7 mm) mit herausragender Kontrolle. Dafür sorgen die weiche Tanne und das mittelharte Ayous-Innenfurnier.

Donic Extension AC mit Donic Bluestorm Z1 Belag

Dieser Belag besteht aus einem sehr dünnen Obergummi, bei dem Raum für einen dickeren Schwamm existiert, der noch mehr Power bringt. Der Bluestorm Z1 ermöglicht schnelle Topspins und und ein dynamisches Spiel. Die Noppenstruktur ist breit und kurz.

 

Zum Holz

Zum Belag

 

 

2. Mr. Tischtennis OFF Carbon mit Donic Bluefire M1 Belag

Mr. Tischtennis OFF Carbon

Dieser Tischtennisschläger mit dieser besonderen Kombination ist perfekt für Offensivspieler, die besonders hohe Durchschlagskraft wollen.
Dieser Schläger ist sehr kraftvoll, schnell und durchschlagskräftig, mit ansprechender Dynamik und harter, klarer Rückmeldung.

Ein Offensivholz für alle, die eine direkte und kompromisslose Spielstrategie bevorzugen. Der große Sweetspot, eine hohe Biegefestigkeit ermöglichen druckvolle Attacken mit Tempo und Spin, ohne die Spielpräzision zu beeinträchtigen.

donic_bluefire_m1 (1)

Mit dem Bluefire präsentiert Donic eine völlig neue Belagentwicklung mit durchschlagender Wirkung.
Durch die perfekte Kombination aus dem großporigen blauen Schwamm und dem extrem spinfreudigen Obergummi ist eine neue High-Tech-Belaggeneration in der bewährten Formula DONIC FD3-Technologie entstanden.
Das Obergummi mit seiner schmalen, langen Noppenstruktur verleiht dem Belag größtmögliche Flexibilität und ein sensationelles Spielgefühl.
Vor allem beim Topspinspiel entfaltet Bluefire eine unglaubliche Dynamik mit einer extrem hohen Flugkurve (Bogen) des Balles beim Spin – bei maximaler Rotation und nochmals gesteigerten Katapulteigenschaften.

 

Zum Holz

Zum Belag

 

 

3. Tibhar Fortino Performance mit Tibhar Evolution EL-S Belag

tibhar_blade_fortino_performance

Das gefühlvollste Offensivholz von Tibhar. Hier setzt der Hersteller diesem eine sehr gute Ballrückmeldung. Durch das niedrige Gewicht, welches durch das High-End-Gewebe ermöglicht wird, sorgt dieser Tischtennisschläger für eine Vergrößerung des Sweetspots und damit verbundene bessere Kontrolle. Die Vibrationen des Holzes werden auf ein Minimum reduziert und ausreichend Gefühl in den Offensivaktionen ist vorhanden, was am Gewebe, das nah am Kern eingesetzt wurde, liegt. Dieses Holz ist besonders gut für variable Offensivspieler geeignet, die ein kontrolliertes Angriffsspiel bevorzugen.

Der Evolution EL-S  Belag wurde mit einer völlig neuen Oberfläche versehen, die enormen Spinwerte ermöglicht. Durch die Kombination mit einem mittelharten Schwamm und einer speziell abgestimmten Noppengeometrie erhält man Elastizität, die ihres Gleichen sucht. Auch ein gefühlvoller Touch trotz enormer Dynamik und höchsten Spinwerten werden hier geboten.

Diese Kombi ist besonders gut für variable Offensivspieler geeignet, die ein kontrolliertes Angriffsspiel bevorzugen.

 

Zum Holz

Zum Belag

 

 

 

4. Mr. Tischtennis All Carbon mit Donic Bluefire M3 Belag

Mr. Tischtennis All Carbon mit Donic Bluefire M3 Belag

Die präzise verarbeiteten Furniere machen das Mr. Tischtennis CARBON ALL zu einem Allround-Holz der absoluten Extraklasse. Es ermöglicht ein kontrolliertes Spielen, wobei man trotzdem noch schnell ist. Der Tischtennisschläger bietet optimale Kontrolle und hat einen großen Sweetspot.

Dieses Holz vereint Tempo mit Kontrolle und ist in Kombination mit dem Donic Bluefire M3 einer der besten Tischtennisschläger.

donic_bluefire_m3

Dadurch erhält man zusätzliche Flexibilität und ein tolles Spielgefühl. Vor allem beim Topspin punktet dieser Belag mit einer unglaublichen Dynamik und sehr hohen Flugkurven.

Dieser Tischtennisschläger eignet sich besonders für Allround-Spieler, die mit etwas mehr Tempo spielen wollen, ohne auf die Kontrolle zu verzichten.

 

Zum Holz

Zum Belag

 

 

5. Xiom Holz Ice Cream AZX mit Xiom Belag Omega V Pro

Xiom_Holz_Ice_Cream

Das Besondere bei diesem Holz ist, dass es weltweit das erste Hybrid mit zwei verschiedenen Carbonschichten ist. Dadurch wird die natürliche Vor- und Rückhandbewegung unterstützt. Man kann selbst entscheiden, auf welcher Seite man das Arylat, welches sich kurze explosive Bewegungen eignet, oder das Zephylium, welches sich für lange geführte Bewegungen eignet, verwendet. Auch erwähnenswert ist die exzellente Stabilität und Konsistenz bei Schlägen mit diesem Holz.

Xiom_Belag

In Kombination mit diesem Belag erhält an einen Tischtennisschläger, der vor allem Offensivspielern zu empfehlen ist. Man hat eine sehr griffige, spinnfreudige Oberfläche und zusätzlich bietet der Belag hohe Beschleunigung und einen guten Katapulteffekt. Sowohl nahe am Tisch als auch in der Halbdistanz überzeugt dieser Tischtennisschläger und ist somit bestens für den modernen Angreifer geeignet, der mit allen Offensivtechniken den schnellen Punktgewinn sucht.

 

Zum Holz

Zum Belag

 

 

 

Die besten Tischtennisschläger für Anfänger, Einsteiger und Hobbyspieler

 

1. Mr. Tischtennis Fertigschläger Starter mit Donic Twingo Belag

Mr. Tischtennis Fertigschläger Starter mit Donic Twingo Belag

Dieser Tischtennisschläger ist perfekt für ambitionierte Einsteiger und Hobbyspieler. Man kann hier mit optimalem Spin und relativ hoher Geschwindigkeit spielen und hat beste Kontrollwerte. Er eignet sich besonders gut für Allrounder und Offensivspieler.

twingo tischtennis

Der Belag Donic Twingo 1,8 mm ist griffig und perfekt zu kontrollieren. Der Vorteil bei diesem Tischtennisschläger ist, dass man die Beläge tauschen kann, was bei anderen Schlägern für Anfänger meistens nicht der Fall ist.

Diesen Schläger gibt es nur in konkaver Griffform.

 

Zum Tischtennisschläger

 

 

 

2. Donic Waldner 900

Donic Waldner 900

Dieses Model eignet sich besonders gut für anspruchsvolles und schnelles Spiel mit allen Techniken. Dieser Tischtennisschläger hat ein ausgewogenes Verhältnis an Spin und Speed, womit es ein kontrolliertes Offensivspiel ermöglicht.

Besonders bei schnellen Schlägen mit Topspin zeigt dieser Schläger, was er kann.

Ambitionierte Hobbyspieler, die Wert auf ein variables Angriffsspiel legen und Allrounder kommen hier auf ihre Kosten.

Leider kann man bei diesem Model die Beläge nicht Tauschen und muss somit, nachdem die Beläge abgenutzt sind, den Kompletten Schläger tauschen.

Diesen Schläger gibt es nur in konkaver Griffform.

 

Zum Tischtennisschläger

 

 

3. Mr. Tischtennis 2** mit Donic Twingo Belag

Mr.Tischtennisfertigschläger2

Dieses Holz ist zwar mit weniger furnieren aufgebaut, aber ist für einen Hobbyspieler, der auf Qualität achtet, der perfekte Einstieg. Kombiniert mit dem Donic Twingo Belag erhält man einen Tischtennisschläger, der der ein Offensivspiel mit gutem Spin ermöglicht.

twingo tischtennis

Auch Allrounder werden hier auf ihre Kosten kommen. Ein großer Vorteil ist auch hier, dass die Beläge, nachdem sie abgenutzt sind, ausgetauscht werden können und man somit länger mit dem gleichen Holz spielen kann.

 

Zum Tischtennisschläger

 

4. Donic Waldner800

waldner800

Auch bei diesem Donic Model haben wir einen Komplettschläger, bei dem der Fokus auf dem Spin liegt. Der Belag ist sehr griffig und ermöglich optimalen Spin bei relativ hoher Geschwindigkeit.

Die Griffform ist konkav.

Dieser Tischtennisschläger hat sehr gute Kontrolleigenschaften und ist für einen Einsteiger bestens geeignet. Sowohl Allrounder als auch Offensivspieler kommen hier auf ihre Kosten.

 

Zum Tischtennisschläger

 

5. Mr. Tischtennis 1* mit Donic Twingo  Belag

 

Mr.Tischtennis_Fertigschläger_1

Dieser Schläger hat ein etwas einfacheres Holz, aber ist trotzdem perfekt geeignet für einen Einsteiger. Vor allem jemand, der gerade erst angefangen hat, Tischtennis zu spielen und sich in diesem Hobby etwas verbessern will, wird bei mit Tischtennisschläger auf seine Kosten kommen.

twingo tischtennis

Wie schon bei den vorherigen Schlägern erwähnt ist der Donic Twingo Belag besonders gut, wenn es um Grip, Spin und Kontrolle geht.

Auch hier gibt es einen besonderen Pluspunkt, denn man kann die Beläge tauschen und das Holz dann weiter verwenden. Auch für etwas erfahrene Allrounder und Offensivspieler ist dieser Tischtennisschläger bestens geeignet.

 

Zum Tischtennisschläger

 

Fazit und Schlusswort

Welcher Tischtennisschläger der Beste für dich persönlich ist, musst natürlich du entscheiden. Es ist wie schon erwähnt, besonders wichtig, dass du weißt, was für eine Art von Spieler du bist bzw. wo deine Stärken liegen. Auch als Anfänger bzw. Hobbyspieler solltest du zuerst etwas Tischtennis spielen, um das herauszufinden. Am besten ist es meiner Meinung nach ein Holz zu kaufen, bei dem man die Beläge tauschen kann wie z. B. bei den Mr. Tischtennis Hölzern. Denn dann kann sich der Schläger mit dem Spieler zusammen weiter entwickeln und man spart sich dabei auch noch etwas Geld.

Ich hoffe, die Tipps waren hilfreich und du konntest den besten bzw. richtigen Tischtennisschläger für dich finden.

Hi, wir sind das Redaktionsteam von Mr. Tischtennis. Unsere Leidenschaft ist dem Tischtennis-Sport gewidmet und mit unserer jahrelangen Erfahrung als Branchenexperten, wollen wir unser Wissen und Passion mit euch teilen. Auf unserer Seite findet ihr alles, was das Tischtennis-Herz höher schlagen lässt!

Geschrieben von :